CaterKati: Neuigkeiten > Kinderhaus zu Besuch im Café Elim

Kinderhaus zu Besuch im Café Elim

Das Essen von CaterKati kannten sie bereits, die 15 Kinder aus dem Kinderhaus Elisabethenstift in Darmstadt. Schließlich bekamen sie das gesunde Mittagessen jeden Tag in den Kindergarten geliefert. Aber die Kleinen zwischen 3 und 6 Jahren wollten mehr und trafen mit ihrer Erzieherin eine Vereinbarung: Wenn sie sich anstrengen und sich beim Essen besser benehmen, würden sie in einem richtigen Restaurant zusammen essen gehen! Dieses Versprechen war Ansporn genug. Auf einmal konnten 15 aufgeweckte Kinder am Mittagstisch im Kindergarten ruhig sitzen, Gabel und Löffel wie „die Großen“ benutzen und mit einem Mindestmaß an Kleckerei auskommen.

Nach einer kleinen Bewährungszeit war es dann soweit: Im Café Elim wurden die Tische stilgerecht für die kleinen Besucher gedeckt – mit (mehreren!) Gabeln und Löffeln, mit Serviette und Tischdecke. Es gab bebilderte Menükärtchen und ein speziell zubereitetes Menü aus Karottensalat, Spaghetti Bolognese und Eis. Dazu wurden Limo und Wasser gereicht. Der Hunger war enorm und das mit den „guten Manieren“ klappte tatsächlich vorbildlich! Dass es ihnen gefallen und vor allem wirklich lecker geschmeckt hat, brachte eine kleine Gruppe Abgesandter der Köchin Diana Ludt am nächsten Tag noch einmal deutlich und mit Hilfe dreier Rosen zum Ausdruck.